www.aboutversilia.com/de - HOME |  SITEMAP 

Hotel ico
Ziel
Ankunft
Abreise
Bester Preis garantiert!

Camaiore


Der Strand von Lido di CamaioreCamaiore ist eines der ältesten Gemeinden der Versilia und, mit seinen rund 30.000 Einwohnern auch heute noch sehr wichtig für die Region. Sie ist wie ein Juwel, umgeben von vielen kleinen Hügeln, zwischen den Gipfeln der Apuanischen Alpen und der Tyrrhenischen See eingefasst. Die Altstadt hält für ihre Besuche eine Reihe von Sehenswürdigkeiten, wie die Chiesa della Collegiata (aus dem 13. Jahrhundert), den Glockenturm (aus dem 14. Jahrhundert) und die Abtei Camaiores (aus dem 7. Jahrhundert) bereit. Das Museo d'Arte Sacra in der Piazza Diaz zeigt unter anderem originale Möbel, Kleidung und Bilder aus dem 13. bis 16. Jahrhundert. Die Chiesa di San Michele wurde nach ihrer Zerstörung im Jahr 1944 wieder vollständig hergestellt. Weitere Orte, die man auf jeden Fall besuchen sollte, sind der Palazzo Tori Massoni (das heutige Archäologisches Museum) und das Teatro dell'Olivo, welches zu Konzerten und Ausstellungen für die Öffentlichkeit zugängig ist.

Heute ist Camaiore ein wichtiges Landwirtschafts- und Wirtschaftszentrum. Zu seinen Schätzen zählen nicht nur Lido di Camaiore (ein Badeort mit weißen Sandstränden) sondern auch Capezzano Pianore (auf den ehemaligen Erdbeerplantagen werden heute Blumen angebaut). Als Lido di Camaiore noch unter dem Namen Fossa dell’Abate bekannt war, verschlug es viele Persönlichkeiten wie Gabriele D'Anunzio, Lido di Camaiore's BadiaEleonora Duse, Vittorio Emanuele III, Guglielmo Marconi und Galileo Chini hierher.


Dank der natürlichen und künstlerischen Schönheit gleicht die Umgebung von Camaiore einem Paradies für Wanderer. Von den Gipfeln der Apuanen kann man die umliegenden Dörfer des Hügellandes, auch i paesi delle Seimiglia genannt, gut erreichen. Dazu zählen: Lombrici (in einem ehemaligen Mühlental gelegen, bekannt für seine Traditionsbetriebe und Ölmühlen), Monteggiori (Urlaubsort vieler Künstler und Schausteller), Casoli und Gombitelli (sehr bekannt für Schmiedehandwerk), sowie Pieve di Camaiore (Sitz der Pfarre St. Stefano, eine der fünf historischen Pfarren in Versilia).

© Copyright: About Versilia
www.aboutversilia.com/de - info@aboutversilia.com